Und wieder klingelte das Podcast-Telefon. Und wer war dran? Der Patze und der Chris. Mit ungetrübten WLAN und ungestörtem Elan quasselten die Beiden die Strippen zwischen Ulm und Leipzig heiß. Es ging um dies und das, also um Feuerwehrmänner und anderen ungeklärten Berufswünschen, ums Teller waschen und Teller beschmutzen, um Proben ohne Text und Fassungen mit Gläser.

Wenn Sie da den Durchblick behalten und die Fassung nicht verlieren, verirren Sie sich gerne hier zu Folge 3 des weltweit berühmten Podcasts …ach ne, das waren ja die anderen.